Impressum

Datenschutz

ATELIER BALKENHOL

In der heterogenen Umgebung der Kasseler Nordstadt ist der Atelierneubau ein städtebaulich ruhender Pol. Durch die Verwendung von rötlich- /dunklen Klinkersteinen und grünlich-schimmernden Profilglas wird Bezug auf die industrielle Vergangeheit des Ortes genommen.Das Hanggrundstück wird durch eine 80m lange, massive Klinkerwand in einen unteren, befestigten Funktions- und Arbeitsbereich und einen oberen, Garten- und Aufenthaltsbereich gegliedert. Der Höhenunter-schied wird genutzt, um in der unteren Ebene die große Raum-höhe von 7,50m für das Erschaffen großer Skulpturen zu nutzen, und oben eine lange Galerie und Aufenthaltsräume zu realisieren. Die Arbeitsbereiche haben durch das Nordlicht der Sheddächer und die transluzente Profilglasfassade ein gleich-mäßiges Tageslicht.Von der Küche und dem Besprechungs-zimmer gibt es einen direkten, ebenerdigen Zugang zur Terrasse und dem Garten.